Aktuell

Änderungen zum Weihnachtskonzert am 13. Dezember

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie können weiterhin keine Kulturveranstaltungen stattfinden. Daher kann das für den 13. Dezember geplante Weihnachtskonzert der Gallus-Konzerte leider nicht vor Publikum stattfinden. Dennoch wird es um 17 Uhr Musik in der St. Galluskirche zu hören geben - via Live-Stream im Internet. Dieser ist bis 72 Stunden nach dem Konzert zugänglich. 

Käuferinnen und Käufer eines Gallus-Abonnements erhalten den Zugang kostenlos. Für weitere Interessierte kostet der Zugang zum Live-Stream 10 Euro.

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Gallus-Konzerte sind mit einem Orgelkonzert am 15. November in die Saison 2020/21 gestartet. Leider konnte das Konzert nicht vor Publikum stattfinden, sondern nur als Live-Stream. Dies gilt auch für das Weihnachtskonzert am 13. Dezember. Vorstand und Fachlichem Beirat des Fördererkreises Musik Main-Taunus e.V. war schon bei der Planung der Saison bewusst, dass die Saison 2020/21 vermutlich nicht so ablaufen wird wie in den 40 Jahren zuvor. Dennoch bedeutet es dem Fördererkreis Musik Main-Taunus e.V. sehr viel, dass die Gallus-Konzerte fortgeführt werden und auch unter diesen erschwerten Bedingungen Kulturveranstaltungen stattfinden.

Zum einen haben die geltenden Beschränkungen Einfluss auf die Programmgestaltung. So wird z. B. erstmalig in der langen Folge der Spielzeiten mit der Flörsheimer Kantorei kein Konzert umgesetzt werden können. Der Leiter des Fachlichen Beirats, Andreas Großmann, hat aber dennoch ein abwechslungsreiches weihnachtliches Programm zusammengestellt, das von bereits bekannten Gesangssolisten vorgetragen wird.

Wir hoffen, dass die Konzerte in 2021 wieder vor Publikum stattfinden können - wenn auch mit einer deutlich reduzierten Anzahl von Sitzplätzen in der Kirche. Um dennoch einer möglichst großen Zahl an Besuchern einen Konzertbesuch zu ermöglichen, werden die jeweiligen Programme jeweils zweimal angeboten, um 17 Uhr und 19.30 Uhr. Zusätzlich werden die Konzerte als Stream über das Internet zu verfolgen sein.

Wir möchten an dieser Stelle aber um Ihr Verständnis bitten, wenn gegebenenfalls auch für 2021 kurzfristig Änderungen vorgenommen werden müssen.

 

Dr. Bernd Blisch, Vorsitzender des Fördererkreises Musik Main-Taunus e.V., sowie Andreas Großmann vom Fachlichen Beirat (v.l.) stellten bei einer Pressekonferenz die Konzerte für die Saison 2020/2021 vor.